Donnerstag, 18. Oktober 2007

Garten-Räumung

Langsam aber sicher wird es kalt. Ich habe mir auch schon einwenig ein dickeres Fell zugelegt, aber da kann ich schon noch mehr zulegen. Habe es gut gemerkt, als ich gestern mit Frauchen joggen war und es dank Sonne doch noch etwas warm war, da wär ich froh gewesen noch das Sommerfell zu haben. Aber ich habe mich dann genüsslich im Flüsschen abgekühlt. Hatte dann aber zu Hause recht lange, bis mein Fell trocken war. Und dieses Mal habe ich wohl noch das halbe Sandbett mit nach Hause genommen. Ich habe jedenfalls schöne Sandhaufen liegen gelassen an den Orten, an denen ich mich mal so hinlegte. Zum Glück haben wir Steinbodenplatten. Frauchen versucht zwar immer wieder mir zu deuten, dass ich das selber saubermachen soll. Aber den richtigen Befehl hat sich irgendwie noch nicht gefunden. Vielleicht kann ja ein Herrchen von euch ihr dabei helfen. Und sonst, bin ich auch nicht traurig, wenn ich ihr dabei halt (leider) nicht helfen kann. ;-)

Da es gestern noch so schön warm war und Frauchen ausnahmsweise frei hatte, haben sie und Herrchen paar wenige Wintervorbereitungsarbeiten im Garten erledigt. So haben sie auch unserem Gartentisch die Tischdecke entfernt und so einiges weggeräumt. Ich musste mir natürlich alles ganz genau anschauen.

Unser Zitronenbaum haben sie auch an einen geschützten Ort gestellt. Das definitive Einwintern machen sie aber später. Auch die Rosen, die abgedeckt werden müssen, kommen etwas später dran. Da es an den schönen Tagen doch noch sehr warm ist und die Temperatur in der Nacht ja noch nicht unter Null fällt, ist dies angeblich noch nicht sonderlich dringend. Freue mich aber schon drauf, wenn die definitiven Arbeiten gemacht werden. Ich helfe ja so gerne mit. Das Flies zum Einpacken gewisser Sträucher trage ich immer gerne nach, oder versuche es zu verstecken. Mal schauen, ob ich es dieses Jahr wieder schaffe mit den Utensilien zu spielen, welche meine Herrchen eigentlich für ihre Arbeit benötigen...

Kommentare:

Banjoko Silberlöwe hat gesagt…

Verwöhn sie mal bloß nicht mit dem Helfen. Ich bin gerade dabei, Frauchen beizubringen, dass sie diesen Bodenschieber der so Krach macht, gefälligst um mich rum schieben soll. Ich will nicht extra dafür aufstehen. Aber wenn sie mir dann brutal damit in die Seite fährt, steh ich doch lieber beleidigt auf und warte, bis sie meinen Platz fertig hat. Aber dann leg ich mich auch sofort wieder drauf.

Was haben sie bloß mit dem Teil immer? Das Ding frisst bloß die Leckerchen weg, die ich nicht gefunden habe.

Garten haben ja nicht. Du hast es gut.

Neidisch
Banjo

Alex hat gesagt…

Oh ja, der blöde Winter naht... Schnee find ich ja toll, aber hier regnet es ja meist nur. Bäh...

LG Alex, der sich jetzt schon auf den nächsten Sommer freut! ;o)

MrsBumblebee hat gesagt…

Ja, so langsam muss man sich wappnen für den WInter. Er kommt mit großen Schritten. Und dass, obwohl wir keinen schönen Sommer hatten. Alles gemein irgendwie :-(

Merlin + Dojan hat gesagt…

Hi Prado,
hilf mal ordentlich mit, pack überall mit an, räum alles weg, damit kann man die Menschen schwer entzücken!
Jedenfalls lacht unser Frauchen dann immer ganz doll!

Wuffwuff
Merlin und Dojan

Stefan hat gesagt…

Danke für Deinen Bericht, habe daraufhin nun gerade meinen Sitzplatz winterfest gemacht. Alle Bäume sind eingepackt und die Kartenmöbel verstaut.