Mittwoch, 30. Mai 2007

Der grösste Hund der Welt, Teil 2

Tja, dem Internet kann man wohl tatsächlich nicht alles glauben. War mir zwar schon klar, doch hatte ich natürlich immer das Gefühl, dass mir das nicht passieren kann. ;-) Obschon es X-Meldungen über Hercules gibt, musste ich durch Hinweise von Dirk und Banjo's Frauchen feststellen, dass alles ein Fake ist.

Hier nun der echte Guiness Buch Rekordhalter: Gibson (eine dänische Dogge)

Er hat eine Schulterhöhe von 1,07 m, ist 2,10 m hoch, wenn er auf den Hinterläufen steht und der Länge nach, von der Nase bis zur Schwanzspitze misst er ca. 2,50 m.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Muss dich leider etwas verbessern
und deine Wissenslücke auffüllen.
Der grösste Hund der Welt ist und bleibt die deutsche-Dogge allein mein Rüde hat schon Schulterhöhe von einen Meter ist ein Bodyguard.
aber siehe unter
www.doggen-forum.com
sind Videos und Fotos vorhanden auf der Startseite
Achtung!!! wir beissen nicht
Unsere Doggen sind Kampfschmuser.
liebe Grüsse Rudi

Prado's Frauchen hat gesagt…

Hallo Rudi

Danke für deine Mitteilung. Aber gemäss http://www.bild.t-online.de/BTO/news/leser-reporter/2007/08/13/leser-reporter/gro_C3_9Fer-hund,geo=2303218.html ist dein Hund der grösste Hund von Deutschland. Ich hatte mich auf die Guiness Buch der Rekorde Seite gestützt und da ist leider "Gibson" der Grösste.

Trotzdem dir weiterhin viel Spass mit deinem "Bodyguard". :-)