Mittwoch, 25. Juli 2007

Nächtlicher Besuch

Nächtlicher Besuch
Nächtlicher Besuch,
originally uploaded by pradoswelt.
Heute Nacht wurden wir durch Prado's Gejaule geweckt. Er wollte unbedingt raus in den Garten. Wir hatten uns schon gewundert und dachten, dass er mal dringend muss. Sonst würde er uns doch nicht wecken. Als die Tür in den Garten dann einen Spalt offen war stürmte Prado auch schon raus. Der hatte es aber wirklich eilig. Als er aber einen Kreis im Rasen zog und sich auf ein rundes Ding konzentrierte, wussten wir, dass da was Ungewöhnliches sein musste. Wir haben ihn dann mal zu uns gerufen, bevor wir sahen, dass es ein Igel war. Da ich aber keine Flöhe und ähnliches an Prado will, habe ich ihn dann bei mir behalten und ihm zu erklären versucht, dass dieser Stachelball nicht zum Spielen ist. Nachdem er es wohl einigermassen verstanden hatte, konnten wir beruhigt wieder schlafen gehen. Denke, dass der Igel auch froh war, dass er wieder seine Ruhe hatte. Das ist nicht der einzige Igel, den wir dieses Jahr getroffen hatten. Einmal versteckte sich so ein Kugelding unter Prado's Hundehütte. Dies hatte ihm auch keine Ruhe gelassen und er versuchte mit Graben durch den Hüttenboden nach unten zu gelangen, was natürlich ohne Erfolg blieb. Wir mussten die Hütte heben und den Igel hervornehmen, sonst hätte Prado wohl keine Ruhe gegeben.

Kommentare:

Wurschti hat gesagt…

Hallo Prado,

die Igel teilen aber auch gerne aus. Und zwar Flöhe... Deswegen sind meine Besitzer gar nicht begeistert, wenn ich so einen Stachelball finde.

Stachelige Grüße vom Wurschti

Banjoko Silberlöwe hat gesagt…

o-oooh, an Flohkugeln geh ich nicht dran. Ist Frauchen ganz froh drüber.

Goggi hat gesagt…

Ich find ihn süüs

:-)

zorra hat gesagt…

So stachlige Gesellen haben jeweils vor meinem Schlafzimmerfenster geschnarcht, oder andere Sachen gemacht. ;-)
Hier habe ich noch nie welche gesehen.