Freitag, 16. November 2007

Let's Rock'n' Roll, Prado

Frauchen und Herrchen waren unlängst zu einer Geburtstagsparty eingeladen. Im Normalfall muss ich bei solchen Veranstaltungen meist zu Hause bleiben, da es da häufig laut und feuchtfröhlich zu und her geht. Allerdings an diese Feier durfte ich mitgehen, da das Geburtstagskind selber auch nen Hund hat. Ich habe mich also erst mal mit dem Kollegen vergnügt, während sich die Menschen gegenseitig begrüsst haben. Danach war Apéro-Zeit angesagt und ich nahm meinen Platz neben Herrchen ein. Bei ihm besteht durchaus die Chance dass mal "zufällig" ein Stück vom Käseigel zu Boden fällt.

Etwas später gab es dann für die Herrchens und Frauchens lecker Fondue Chinoise. Und siehe da, ein mir völlig unbekannter und als vor Hunde Angst habender Mann liess mir unauffällig ein paar Stücke frisches Fleisch zukommen. Herrchen hats gesehen und dem Mann das Einverständnis gegeben. Der andere Hund war irgenwie zu faul und hat überhaupt nichts gemerkt, sondern nur unter dem Tisch geschlafen. Mir sollte das recht sein. Ok, es waren nur ein paar Gramm Fleisch, aber immerhin.

Nach dem Essen standen ein paar Partyspiele auf dem Programm. Für ein Spiel wurde eine Perücke gebraucht. Und ich gebs zu, dieses Teil liess mir einfach keine Ruhe. So schnappte ich danach, begann zu bellen und machte so lange Lärm, bis mir eines der Kinder die Haare zum daran riechen gaben. Naja, ich hatte es mir spannender vorgestellt. Nur kamen dann die Menschen ihrerseits auf eine Idee. Tja und das Ergebnis hat Herrchen auf einem Foto festgehalten. Im Hintergrund lief übrigens "Smoke on the Water" von Deep Purple.

Kommentare:

Emil hat gesagt…

Ich hoffe, Du hast das Lied mit heftigem Headbanging abgetanzt?
Wuff
Emil

Merlin + Dojan hat gesagt…

COOOOOOLES Foto *LOL*

Wuffwuff
Merlin + Dojan

Wurschti hat gesagt…

Party on, Prado! :-)

Das Foto ist echt cool. Da gebe ich den beiden Mützen recht!

Headbangende Grüße vom Wurschti