Donnerstag, 7. Juni 2007

Frisch gebürstet

Gestern wurde ich frisch gebürstet. Ui, hat das gut getan, wie eine Massage. Da stehe ich immer gerne hin und lass mich von Frauchen mit dem Kamm die losen Fellhaare rausnehmen. Sie wollte mich danach eigentlich stehend Fotografieren, aber ich habe mich dann seelenruhig mal hingelegt und alle Viere von mir gestreckt. Ich war ja so entspannt.

Heute hat sie zwar nicht soviel rausbürsten können. Aber an gewissen Tagen höre ich sie ab und zu sagen, dass sie die Haare wohl jetzt dann mal sammeln will und einen Pulli stricken will.


Aber keine Ahnung, wo sie die Haare hinschmeisst, ich habe sie jedenfalls noch nie gesehen mit meinem Fell etwas zu stricken. Im Winter holt sie sich immer irgendwelche farbigen Wollknäuel und strickt was. Ich ärgere sie dann immer gerne und schnappe nach den Stricknadeln. Das findet sie oft dann nicht so toll. Einmal habe ich ihr sogar die Plastiknadeln mit meinen schönen Zähnen gelöchert. Tja, sie hat sie aber trotzdem noch benützten können. Die Wolle ist einfach nicht mehr so gut über die Nadel gerutscht. Aber der Winterschal ist dann aber trotzdem sehr schön geworden. Im Sommer habe ich sie aber noch nie stricken sehen. Es ist ihr wohl dann zu warm.


Tja, wer weiss, vielleicht sammelt sie meine Haare trotzdem irgendwo heimlich und strickt mir dann plötzlich ein Wintergewand. Bin ja mal gespannt. Freue mich jedenfalls jetzt schon aufs nächste Bürsten.

Kommentare:

Banjoko Silberlöwe hat gesagt…

Main Frauchen sammelt meine Haare auch. Sie will mal Filzpuschen daraus haben. :))

So entspannend wie du finde ich das zwar nicht, aber ich lass sie machen. Alle 2 bis 3 Wochen kommt das Coat-King-Ding. Denn ich werde sonst zum Rastafari oder wie die Leute heißen.

Emil hat gesagt…

Da kann Dein Frauchen aber lange sammeln!
Das ist ja so wenig Fell was du abwirfst - da kommt bei mir ja aus einem einzigen Ohr mehr bei raus.
Wuff
Emil

Prado's Frauchen hat gesagt…

@Emil: das kann ich mir vorstellen bei deiner Haarpracht.

Ich nehme mal an, dass sie es wohl schon aufgegeben hat zu sammeln. Muss aber zugeben, dass diesmal wirklich nicht viel im Kamm hängengeblieben ist. :-)