Samstag, 17. März 2007

Die klügsten und dümmsten Hunderassen

In unserem Bücherregal habe ich ein witziges Buch gefunden: "Das Buch der Listen" von Walter Krämer und Michael Schmidt. Dort findet man Listen von denen man manchmal gar nicht wusste, dass diese bestehen. Z.B. die Liste der unbeliebtesten Lottozahlen, der dümmsten kriminellen, der beliebtesten Maggi-Suppen usw. Beim Durchstöbern fand ich dann die Listen der 10 klügsten und 10 dümmsten Hunde und ich will euch diese natürlich nicht vorenthalten.

Es wurden 133 verschiedene Rassen untersucht. Man entdeckte Unterschiede bei folgenden Punkten: wie schnell bemerkt der Hund, dass Herrchen oder Frauchen mit ihm Gassi gehen will; wie lange braucht er um verstecktes Futter aufzufinden; fällt ihm auf, wenn in der Wohnung Möbel anders stehen oder merkt er z.B. wo Herrchen oder Frauchen einen Leckerbissen liegen gelassen hat usw. Von Rasse zu Rasse zeigten sich da grosse Unterschiede - gewisse Tiere erfassten die Situation sofort, andere nur langsam oder gar nie.

Zu den klügsten Hunden gehören:

1. Border Collie
2. Pudel
3. Deutscher Schäferhund
4. Golden Retriever
5. Dobermann
6. Sheltie
7. Labrador Retriever
8. Papillon
9. Rottweiler
10. Australischer Treibhund

Und hier die dümmsten Hunde:

1. Afghane
2. Basenji
3. Englische Bulldogge
4. Chow-Chow
5. Barsoi
6. St. Hubertushund
7. Pekinese
8. Mastiff
9. Beagle
10. Basset Hound

Was ich dazu sagen muss. Die Liste wurde erstellt, ohne Prado zu testen, er wäre logischerweise bei den klügsten Hunden auf Platz 1 gelandet! ;-)

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Ein Hundeblog!Cool!Dann werde ich mal öfters hier hereinschauen!Ich hätte nicht gedacht ,das der Golden Retriever zu den schlauen Hunden gehört.Er wirkt ja gar nicht so *lach*.Und dann vermisse ich Huskys.Hmmm.Komisch.Denn die meisten Schlittenhunde die ich kannte ,waren sensationell intelligent.

Prado's Frauchen hat gesagt…

Ich denke mit den Hunden ist es wie mit den Menschen. Da gibt's auch innerhalb der Rassen gescheitere und weniger gescheite. Ich finde ja auch, dass unser der Cleverste ist und der ist sogar ein Mischling. :-)

Dirk hat gesagt…

beagle auf platz 9 der dummen?
nee, das kann aber nicht sein.
ich habe das meinen grad gefragt. ;)

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich bin mit einem Pudel aufgewachsen, ja doof war der nicht, meiner Meinung nach war der schon recht clever, nun haben wir einen Beaglewelpen und der ist meiner Meinung nach nicht dümmer als ein Pudel, sturer ja, eigenständiger auch, eventuell ist das Ergebniss deshalb so schlecht ausgefallen, da er nicht wie ein Pudel treudoof alles macht was man von ihm will.

Gruß,
Nasdero

Anonym hat gesagt…

ich denke, dass man da eine große anzahl gleichrassiger hunde testen müsste und dann noch die rassen zum vergleich - irre aufwendig. wenn die das nur mit je einem, evtl zwei oder drei repräsentanten gemacht haben sollten, dann wäre die statistik irreführend. bleiben wir bei churchill: ich glaube einer statistik nur wenn ich sie selbst gefälscht habe...
lG RP

Anonym hat gesagt…

alos die seite finde ich gut ich würde nur gern wissen zu welcher gruppe der Labrador gehört ich habe zwar auch ein aber ganz so schlau kommt er mir manchmal nich vor xD. Ab und zu mal echt das glate gegenteil.Ok aber komandos führt er gut aus (zb sitz, platz, mach mänchen,usw.) würde mich wirklich voll intersieren

Sandra

Klaus hat gesagt…

Gibt es dafür zufällig eine Quelle? Würde mich schon interessieren, wie so etwas festgestellt werden kann. Ich hatte mal im TV so einen "Finde das Futter-Test" mitgemacht und meine Irish-Terrier-Hündin hat kläglich versagt. Dazu sollte der Hund dann einen Becher umkippen, wo das Futter drunter lag.Sie hat zwar signalisiert, dass sie weiß, wo das Futter ist, hat mich dann nur erwartungsvoll angeschaut, so nach dem Motto: Krieg ich jetzt ne Belohnung? Selbst das Futter genommen hatte sie nie.

ada hat gesagt…

Ich habe einen Golden Retriever Welpen von 4 Monaten, und ich muss sagen, das die Rasse wirklich klug ist. Emma weiß sofort, wann wir Gassi gehen, wo was feines liegt, oder wo sie vor 3 Tagen einen Stock liegen gelassen hat. Sie gehören zu Recht zu den 10 klügsten Hunden