Samstag, 20. September 2008

Der Wald und seine Tücken

Ich hasse die blöden Samen oder was es auch ist. Im Moment rennt Prado viel im Wald rum und verheddert sich mit den doofen grünen Dinger. Ich kann sie dann aus seinem Fell puulen, was nicht grad einfach ist.

Gruss vom leicht genervten Frauchen

Kommentare:

Walter hat gesagt…

Wir auch!

Hoshi hat gesagt…

Achja, manchmal ist Natur echt doof!
Ich bleib solamge liegen bis Frauchen das rausgemacht hat!

Wüffchen
Hoshi

Indigo hat gesagt…

Wir Briards sind ja wahre Sammler.
Und dass das ganze Jahr über. :-)
Momentan sammele ich Schlamm und Dreck um diese dann durch ein kompliziertes Verfahren in Sand umzuwandeln über den sich meine Nacktnasen sehr freuen. Ja, man hat zu tun.

Stubs, Knuff Indi

Anonym hat gesagt…

Hallo Prado und Frauchen!
Uns gehts auch immer so!
Gwynned wird dann immer ganz wurlig, wenn sie die Dinger nicht rauskriegt.

Der Grund meines Besuches ist, daß in Österreich ein LKW mit 137 Welpen gestoppt wurde.
Er sollte von der Slowakei bis nach Spanien fahren, über 2000 km.
arg, nicht??!

Anonym hat gesagt…

hopsi, hab vergessen zu unterschreiben, das obige Posting war von mir, Niwi

Prado's Frauchen hat gesagt…

Ui, was geschieht denn jetzt mit den Welpen? Echt zum Haare-Raufen mit diesen Händlern...

Gruss, Franziska

P.S.: Niwi, damit du nicht als anonym erscheinst, klick das nächste Mal "Name/URL" an. ;-)

Banjo's Frauchen hat gesagt…

Hach, dem Banjo standen diese grünen Dinger immer so gut, wenn er sie auf dem Kopf hatte...

träumend
Banjo's Frauchen