Samstag, 24. Januar 2009

Schlafen ist doch so schön...


Frauchen liebt es, wenn sie mich fotografieren kann. Oft erwischt sie mich halt, wenn ich am Schlafen bin (Frauchen: ich frag mich, ob das bequem ist...). Aber ich geb's zu, dass ich immer lieber schlafe. Draussen kann ich zwar wie ein junger Hund rumhüpfen, aber sobald ich zu Hause bin, geh ich meistens gleich wieder schlafen...ausser ich krieg noch mein Fressen :-)


Dies ist übrigens meine Lieblings-Katze. Die hab ich von meinem Nacktnasen-Opa erhalten. Also im Moment ist sie gross im Kurs, aber bei mir ändert das immer mal wieder. Plötzlich bringe ich mal wieder was von den alten Kuscheltieren zum Spielen.

Tja und wenn ich eben mal am Schlafen bin, kann man mit mir auch so einiges anstellen:


Hier wurde ich à la 1000 und 1 Nacht mit Kissen zugedeckt. Aber ich geb's zu, das hat mir noch Spass gemacht. Hab mich recht geborgen gefühlt so den Kopf auf nem Kissen halten zu dürfen und zugedeckt zu sein. Jedenfalls blieb ich, zum Erstaunen meines Frauchens, recht lange so liegen und schlief sogar auch wieder ein.


So, jetzt bin ich vom Schreiben bzw. vom Frauchen auf die Tasten schauen wieder müde und gehe schlafen...

Kommentare:

Dixie hat gesagt…

Oh, man kann dich nur liebhaben, man kann gar nicht anders :-)

WuffWedel,
Dixie

Sally hat gesagt…

Hallo Prado,
meine Vorgänger haben das auch immer so gemacht, auf Kissen und am besten zugedeckt. Also ich schlafe nur wenn ich muss. Man könnte ja was nicht mitbekommen.

Liebes WUUUH
Sally

Rudi hat gesagt…

Wunderbar, so ein kleiner Hundeurlaub. Ganz bequem in der warmen Ecke liegen, die Augen schließen und von den vielen Katzen träumen, die man erfolgreich zur Strecke gebracht hat :-)So ein Hundeleben kann doch eine durchaus nette Sache sein.

Yukon hat gesagt…

Hallo miteiander.

Wie alt ist der Pradohund denn dass der andauernd so müde ist und so viel schläft?

Schaut dir mal unsere Hunde an die sind nach 20 Kilometer im Schnee rennen noch nicht so kaputt wie du Prado :-)

Wir schicken einen Gruss aus dem hohen Norden.