Mittwoch, 6. Februar 2008

Das Seite 123 - Stöckchen

Habca und Miriam haben mir folgendes Stöckchen zugeworfen. Da ich aber in keinem Buch lese, sondern nur auf den Spaziergängen gerne "Zeitung lese" habe ich das Stöckchen meinem Frauchen weitergegeben.

* Nimm das nächste Buch in deiner Nähe mit mindestens 123 Seiten
* Schlage Seite 123 auf
* Suche den fünften Satz auf der Seite
* Poste die nächsten drei Sätze
* Wirf das Stöckchen an fünf Blogger weiter

Ich erklärte ihm das Konzept einer MLC-Bar und die Rolle, die sie von Zeit zu Zeit in unserem Leben spielte, sorgsam darauf bedacht, die karitative Arbeit, die Anna und ich hier leisteten, hervorzuheben. Anna blieb noch immer stumm. Pater Giuliani liess mich in den Genuss seines warmherzigen, festen Blickes kommen. (Buch von Susi Rajah "Zwei wie Himmel und Hölle" - Roman)

Eigentlich noch ein witziges Stöckchen, wenn ich aber einfach so meine 3 Sätze durchlese muss ich sagen, würde mir das Buch so auf Anhieb nicht zusagen. Aber das geht wohl den meisten so. Da es einfach aus der Handlung raus genommen wird, ist es eher etwas verwirrend. Aber ich finde es trotzdem lustig auch zu sehen, wer welche Bücher in Reichweite haben.

Da ich gesehen habe, dass einige dieses Stöckchen bereits gepostet haben, lege ich es einfach mal so hin. Wer Lust hat es zu übernehmen kann dies ruhig machen!

Kommentare:

Habca & Miriam hat gesagt…

Ich finde, das Buch klingt interessant. Zumindest will ich jetzt wissen, was eine MLC-Bar ist. Danke!

Wurschti hat gesagt…

Ist das ein Schmalzroman? Klingt nach den drei Sätzen jedenfalls so. :-)

Aber meine 3 Sätze sind auch nicht repräsentativ.

Viele Grüße vom Wurschti-Herrchen

Prado's Frauchen hat gesagt…

Ja, ist ein Schmalzroman. Habe eine Zeit lang zuviele Krimis gelesen, jetzt sind mal wieder Herz und Schmerz dran. ;-)

Gruss, Franziska

Wurschti hat gesagt…

Franziska, man kann gar nicht zu viele Krimis lesen. :-)
Ich komme jedenfalls sehr gut damit klar, dass ich Krimis lesen, wenn ich denn mal Zeit zum Lesen finde.

Grüße aus Deutschland,

Jörg