Samstag, 30. Januar 2010

Winter, ich liebe dich!

Es macht doch viel mehr Spass, wenn so richtig Schnee liegt. Jedenfalls habe ich riesig Freude dabei mit Frauchen loszumarschieren und manchmal auch vom Weg abzukommen. Man kann über verschneite Felder schlendern und sich so richtig austoben.

Ein kleiner Nachteil habe ich natürlich schon dabei: Schneeklumpen! Und die sind echt äzend manchmal. Da muss ich mich oft während dem Spaziergang kurz hinlegen und versuchen mit der Schnautze die ollen Schneehäufchen von meinen Pfoten knabbern. Sobald ich aber wieder losmarschiert bin, hängen schon wieder welche dran. Die finde ich echt lästig. Frauchen amusiert sich dabei aber immer köstlich. Sobald wir aber dann zu Hause sind, nervt sie sich, weil die Dinger erst von mir los kommen, wenn sie abschmelzen. Und das ergibt dann in der ganzen Wohnung kleine Wassertümpel, die dann Frauchen wegputzen muss. Und ich kann ja nicht an einem Ort liegen bleiben, bis ich abgetaut und trocken bin. Nö, das ist mir zu langweilig. Also verteile ich das Wasser in der ganzen Wohnung.

Tja, Schnee hat halt nicht nur Positives. :-)

Hoffe, euch allen geht es auch gut und ihr geniesst den Winter. Ich find ihn super!

Gruss, euer Prado

P.S.: Muss am Mittwoch meinen Backenzahn ziehen gehen. Hab ihn mir irgendwie abgebrochen und jetzt ist er einwenig entzündet...Tja wird schon gut gehen, habe ja noch genügend andere Zähne zum Knochen nagen etc

Kommentare:

Wurschti hat gesagt…

Bei mir ist es mit dem Schnee ähnlich. Wenn ich nach dem Spaziergang auf dem Fliesenboden in der Küche gehe, klint es, als ob ich Clogs anhätte. Oder Pfennigabsätze, Centabsätze, äh Rappenabsätze.

Währungsverwirrte Grüße vom Wurschti

DJ hat gesagt…

Hi Prado,

ich hab so langsam die Nase voll vom Schnee, immer nur Schnee und Schnee, der hängt einem an den Pfoten, an der Nase und überall!!!

Liebe Grüße
DJ

Prado's Frauchen hat gesagt…

Nein, ich nicht...mir gefällt's immer noch im Schnee. Klar freu ich mich dann auch wieder in den Fluss zu springen im Sommer (Ergänzung Frauchen: das machst du ja sogar jetzt ab und zu :-D).

Wuff, Prado